1. Home
  2. Geschlechtsorgane
  3. Was ist Akomoklitisch?

Was ist Akomoklitisch?

Akomoklitisch ist ein Begriff für eine Person, die nackte oder unbehaarte Genitalien bevorzugt. Akomoklitiker können bei einem Partner nach haarlosen Genitalien suchen, die Haare von ihren eigenen Genitalien entfernen oder beides.

Akomoklitizismus ist das Gegenteil von Pubephilie, bei der Menschen durch das Gefühl oder den Anblick menschlicher Haare in der Öffentlichkeit erregt werden.

In der FKK-Gemeinde, in der Akomoklitizismus weit verbreitet ist, kann ein Akomoklitizismus als Smoothie bezeichnet werden.

Akomoklitiker können zu viel Zeit damit verbringen, über haarlose Genitalien nachzudenken und wiederkehrende Fantasien über diesen Teil der Anatomie haben. Sie können auch ausschließlich Partner wählen, die ihre Genitalbehaarung entfernen. Akomoklitiker genießen typischerweise sowohl das Aussehen als auch das Gefühl von haarlosen Genitalien. Viele Akomoklitiker meinen auch, dass unbehaarte Genitalien hygienischer sind.

Akomoklitiker können ihre Schamhaare mit Rasierern, heißen Wachsen oder Epiliermethoden entfernen. Einige akomoklitische Paare finden die Haarentfernung erregend und machen dies zu einem Teil ihres Vorspiels.

Während haarlose Genitalien oft mit vorpubertären Personen in Verbindung gebracht werden, bestehen die meisten Akomoklitiker darauf, dass sie keine Vorliebe für sehr junge Partner haben. Stattdessen haben viele das Gefühl, dass Erwachsene die ihre öffentlichen Haare entfernen, selbstbewusster erscheinen, nachdem sie die Kontrolle über ihren eigenen Körper übernommen haben.

Akomoklitizismus kann einfach als eine Vorliebe für kurvige Frauen oder tätowierte Männer definiert werden. In anderen Fällen ist es ein klarer Fetisch. Akomoklitizismus erfordert im Allgemeinen keine Behandlung, es sei denn, er beginnt das tägliche Leben einer Person zu beeinträchtigen. Psychoanalyse, Hypnose sowie Verhaltens- und kognitive Therapien sind einige Methoden zur wirksamen Behandlung von Akomoklitizismus.

War dieser Beitrag hilfreich?

Weitere interessante Beiträge